Cae

Description:

Name: Cae
Rasse: Halbblut/Bastard (Halb-Shimonshi, Halb-‚Schnapper‘)
Geschlecht: männlich
Alter: schätzungsweise 16, 17 (Geburtstage spielen in seinem Volk keine grosse Rolle)
Herkunft: Gondram (Kontinent)
Profession: Teil der Mannschaft eines Abenteurer-Flugschiffs
Aussehen: 156 cm gross, bernsteinfarbene Augen, Gesicht von der fehlenden Kantigkeit her noch eher das eines Kindes/Jugendlichen, wirre und im Nacken zusammengefasste Haare (oberer Teil rostrot, unterer ‚Undercut‘ dunkelrot-braun), spitze (Reiss)Zähne, grundsätzlich einen sehr abweisenden Gesichtsausdruck zeigend, ist immer mit rotem Schal und Rollkragen seines Oberteils anzutreffen, ausgesprochen grosse Prankenhände (sie entsprechen beide jeweils fast seiner Körpergrösse – wobei links die Klaue des kleinen Fingers fehlt), relativ einfache, wettertaugliche und widerstandsfähige Leder- und Leinenkleidung, die nur minimal schützt, und Beinschienen (ebenfalls aus Leder), die seine Schienbeine und Fussrücken bedecken, zudem ein einfaches Lederband um den Hals, an welchem ein kleiner Beutel hängt

Bio:

Cae gilt als temperamentvoll und relativ unberechenbar. Sein Interesse an den Konflikten anderer Völker sind eher gering – auch zeigt er weder Antrieb noch Fähigkeit zum Verständnis. Dementsprechend niedrig sind seine diplomatischen Fähigkeiten (oder die Motivation, selbige überhaupt in Handlungsabläufe einzubeziehen). Aufgrund seiner nicht allzu fernen Vergangenheit begegnet er hauptsächlich Menschen mit einer gehörigen Portion Misstrauen, verachtet und gleichermassen fürchtet zudem Sklaventreiber und jegliche in diese Sparte gehörende Berufsgattung und attackiert diese, sobald er sich ihrer Profession bewusst wird.
Grundsätzlich ist er keiner der grossen Reden sondern bevorzugt es, seine Klauen sprechen zu lassen. Seine Angriffe erfolgen meist nach schnellen Sprints oder ausgewachsenen Kletter- oder Sprungaktionen, bei denen er ebenso wie bei der eigentlichen Attacke seine Pranken einsetzt. Unter Umständen nutzt er auch seine Beine für Tritte oder beisst, beraubt man ihn jeder anderen Möglichkeit, schlichtweg zu. Er zeigt kein Interesse an Waffen und sollte ihm eine zwischen die Finger geraten, würde er sie sehr wahrscheinlich schlicht als Wurfgeschoss einsetzen.
Ebenso wenig scheint ihn Materielles zu interessieren – zumindest wenn es sich um Geld/Gold handelt.
Unter einer rauen und abweisenden Oberfläche verbirgt sich aber noch immer das sanftmütige Wesen der Shimonshi, das Wissen tausender unterirdischer Tunnel mitsamt ihren Wundern und Geschichten. Diese Seite verbirgt er, meist sogar vor Astaroth.
Zu Astaroth, die er selbst oftmals ‚Silef‘ (reinweisser Kristall) nennt, hat Cae die engste Bindung und betrat auch in ihrer Begleitung das Luftschiff, dem sie inzwischen seit einem guten Jahr angehören.

cae_charabild_fighting_-_Kopie.jpg
_87B4B2F4A34951CC0C12E359063DD3EAF0701D202782AB067B_pimgpsh_fullsize_distr.jpg

Cae

Säulen des Himmels PrinzDiamond NorFrosch